Unsere Braut heißt Hertha

keene ahnung warum

Schönet Ding, eine Woche offline. Dabei hatte ick sonen schönen Text verfasst. Aber irgendwat hat wieder mal geklemmt im Internet, zudem war der Webmaster im Urlaub und sah sich außerstande die fucking Virtualität zu fixen. Egal, meine kleinen Geniestreiche hier sind ja zum Glück zeitlos und auch nach Jahrzehnten noch brandaktuell. Und soooo toll war […]

Uffn Kopp drop

Normalerweise verliert Hertha solche Spiele, sagte Kollege Sueven, und zwar noch vor dem Spiel gegen die Schwabmaten. Deshalb hat er schlaufuchsmässig auf VfB-Sieg getippt. Viel hat nicht gefehlt. Weil sich Hertha gerne ein paar Schnitzer der etwas gröberen Sorte gönnt. Ist schon ein paar Minuten her, aber ich rufe die entscheidenden Szenen gerne noch Mal […]

Sehr, sehr wichtig

Wenn es partout nicht läuft, gilt als probates Blockadelösemittel, einfach mal die üblichen Abläufe zu ändern. Und siehe da: Es funktioniert! Ich habe es selbst ausprobiert: Bin vor dem Augsburgspiel mit der U-Bahn statt wie üblich mit der S-Bahn angereist, habe mir das Treffen auf den Terrassen verkniffen, statt Block K sind Sohnemann und icke […]

Was erlauben, Hertha?!

Au weia. Au wei, au wei, au weia, sach ich nur. Ich bin ja eigentlich als Meister des Schönredens verschrien, aber was uns olle Hertha am Sonntag angeboten hat, kann man nur noch als Offenbarungseid bezeichnen. Au wacka. Ich hatte den Text hier schon vorformuliert, es sollte ein Siegestext sein. Ein bisschen Understatement, wie es […]

Who the fuck is Meff-Meff

Pal als Pausenclown mag ganz witzig sein, aber die weitaus wichtigere Entscheidung war in meinen Augen, Rainer Widmayer zu verpflichten – und diese Personalie ist, wenn ich das richtig verstanden habe, wiederum auf Pal Dardais Mist gewachsen. Bislang also alles richtig gemacht, Herr Teamchef. Dass sich der Wind so schnell dreht, hat mich dann doch […]

Im falschen Film

Erstmal tschuljung, weil hier länger nix passiert ist. Dabei ist was passiert, aber zum Glück nicht für jedermann offensichtlich. Die mutmaßlich nordkoreanische Hacker-Internationale hat unter Führung der CIA scheinbar nicht nur Sony, das Weiße Haus und Frau Merkel im Visier, sondern auch Hertha Unser. Ziemlich fies. Da war erstmal die geballte Techno-Kompetenz des Webmasters gefragt […]