vicodin online buy adderall online buy hydrocodone

Unsere Braut heißt Hertha

Geiler Bockmist

Ich sinniere seit gestern Abend darüber, wie um Himmels Willen Hertha in Köln gewinnen konnte. Glücklich wars, keine Frage, aber das Glück neigt sich nicht jedem im gleichen Maße zu. Die Bayern habens scheinbar maßkrugvoll, dermaßen üppig sogar, dass es Verächter landauf landab Dusel heißen. Während ich also vor mich hin sinniere, überfliege ich nebenbei […]

Keine Schulden schießen auch keine Tore

Was wäre eigentlich so schlimm daran, nochmal abzusteigen? Die beiden letzten Male waren doch gar nicht so übel. Also hinterher, meine ich natürlich, als wir es endlich hinter uns hatten. Liga zwo war nicht das Schlechteste, zweimal Meister sind wir geworden, das passiert sonst höchstens alle 85 Jahre. Wenn das mal hinkommt. Nee, damit macht […]

Laien-Tribunal

Der Knockout im Pokal war wirklich mies, das Paderborner Sahnehäubchen hat auch nicht unbedingt Spaß gemacht. Was mir aber wirklich auf die Nüsse geht, sind die Beißreflexe der Panikfraktion. Damit meine ich diejenigen, die nach jedem Fehlpass hektisch am Transferfenster rütteln. Die, ginge es nach ihnen, alle halbe Jahre Trainer, Manager und Platzwart austauschen würden […]

Tschuljung, aber das muss jetzt mal raus

Pokalpleiten sind doppelt schwer zu ertragen. Weil man die nicht so einfach abhaken kann. Da kann man nicht einfach Mund abputzen und dann nächste Woche ausbügeln. Nee, Freunde, Pokalpleiten sind nämlich selten einfach nur Pleiten, sondern ausgewachsene Blamagen. Bei Hertha sowieso. Bei uns ist das Blamieren längst zur Self-Fulfilling Prophecy mutiert. Das hatten die gelborangen […]

Platz 13 bringt Glück

Tja, woran hat es nun gelegen, dass die scheußlichen Schalker mal wieder das längere Ende in ihren Schmutzfingerchen gehalten haben? Ich habe beim Studieren von Tagespresse und einschlägigen Foren allerlei bedenkenswerte Kritik aufgesogen, könnte mich vielleicht sogar dem einen oder anderen Wortführer anschließen, aber letztlich ist das spätestens übermorgen alles kalter Kaffee. Bedenklich finde ich […]

Geht ein Jens zum Lachen in den Keller

Als die Personalie Roberto di Matteo verkündet wurde, jammerte einer meiner Königsgrau-Kollegen laut auf. Es war DAS Gesprächsthema am letzten Montag im Großraumbüro. Ich selbst habe mich zurückgelehnt und schön die Schnauze gehalten. Motto: Schweigen und Genießen. Ein anderer Kollege, leidgeprüfter Herthaner wie icke, war weniger zurückhaltend. Er meinte, dass er die Gefühle der Schalke-Fraktion […]

Sitemapvicodin online buy adderall online buy hydrocodone